Spielgruppenleiterinnen

Beatrice Kempf-Schwendimann

Beatrice hat ihre Lehre als Kleinkindererzieherin im Lehrbetrieb „Kinderkrippe Hohenegg“, in Meilen, erfolgreich absolviert. Danach arbeitete Sie einige Jahre als Gruppenleiterin im Spital Zollikerberg, wo sie mehrere altersgemischte Kindergruppen (3 Monate bis 5 Jahre) betreute. Im Jahr 2011 war Beatrice als Spielgruppenleiterin beim „Elternverein Meilen“ tätig und konnte damit weitere wertvolle Erfahrungen im Umgang mit Kleinkindern und deren Eltern sammeln. Im Januar 2020 hat sie die Weiterbildung "Integration Sprachbildung und Sprachförderung" für deutsche und fremdsprachige Kinder erfolgreich mit einem Zertifikat abgeschlossen. 
Neben ihrer hauptberuflichen Beschäftigung betreut Beatrice als Tagesmutter seit über 13 Jahren auch im privaten Umfeld Kinder. Beatrice hat selber drei Kinder und wohnt mit ihrer Familie in Feldmeilen.

Andrea_Sandmeier_edited.jpg

Andrea Sandmeier

Andrea absolvierte die 3-jährige Ausbildung zur Fachfrau Betreuung (FaBe) EFZ Fachrichtung Kinderbetreuung in der Kita des Spitals Männedorf (Kindergruppe 3 Monate bis 5 Jahre) und schloss sie im 2013 erfolgreich ab. Danach arbeitete sie für 2 Jahre als Miterzieherin/Gruppenleiterin & Berufsbildnerin in der Kinderkrippe Zollikerberg, wo sie mehrere altersgemischte Kindergruppen (18 Monate bis 5 Jahre) betreute. Bei diesem Betrieb schloss sie den Kurs für Berufsbildnerin FaBe K im 2014 erfolgreich ab. Im 2015 war Andrea als Stv. Leiterin Kinderkrippe in der Kita des Spitals Männedorf bis im 2020 und konnte viele Erfahrung im Bereich Kleinkindern (3 Monate bis 5 Jahre) machen.
 
Andrea ist verheiratet, lebt seit 10 Jahren in Männedorf und hat 2 Kinder (Zwillinge, Jahrgang 2020).
 
Andrea ist ab dem 10.Mai 2021 neu in der Administration zuständig & wird ab August 2021 als Spielgruppenleiterin Donnerstag und Freitag tätig sein.